15. SEPTEMBER 1956

Als Eggesin vom Dorf zur Kleinstadt wurde

An diesem Septembertag vor 63 Jahren wurde die 9. Panzerdivison der NVA vereidigt. Sie gehörte fortan zum Stadtbild. Zwei Zeitzeugen erinnern sich an den folgenreichen Tag.
Katja Richter Katja Richter
In der zweiten Reihe laufen die beiden Zeitzeugen Sieghard John und Günther Semmler mit.
In der zweiten Reihe laufen die beiden Zeitzeugen Sieghard John und Günther Semmler mit. Archiv
Der 15. September 1956: Aufstellung der 9. Panzerdivision. Oberst Tappert bei der Vereidigung auf die Truppenfahne.
Der 15. September 1956: Aufstellung der 9. Panzerdivision. Oberst Tappert bei der Vereidigung auf die Truppenfahne. Archiv
Diese Luftbildaufnahme wurde 1953 wahrscheinlich von der sowjetischen Armee gemacht. Walter Graupner hat sie in Vorbereitung d
Diese Luftbildaufnahme wurde 1953 wahrscheinlich von der sowjetischen Armee gemacht. Walter Graupner hat sie in Vorbereitung der 800 Jahrfeier der Randowstadt vom Landesvermessungsamt in Schwerin erworben. Die Aufnahme zeigt (fast mittig) die Kaserne im Bau und dahinter Hunderte 5x5 Zelte zur Unterbringung der Soldaten. Links oberhalb der Kaserne, in den heutigen Gartenanlagen (Teerofen) standen Baracken zur Unterbringung der Bauarbeiter (Dienst für Deutschland) Archiv
Eggesin.

„Unsere Besucher kommen aus der gesamten Bundesrepublik“, sagt Uwe Zabel, Leiter des Militärhistorischen und -technischen Museums in Eggesin. „Darunter sind natürlich auch viele Zeitzeugen oder deren Familienangehörige, die sich für die Vergangenheit ihrer...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Eggesin

zur Homepage