Auktion

Alte NVA-Kaserne am Truppenübungsplatz in MV zu haben

Eine rund 178.000 Quadratmeter große Fläche steht zur Versteigerung. Wer bietet für die ehemalige NVA-Artilleriekaserne?
Das Kasernengelände in Eggesin wird Anfang Dezember versteigert. Das Einstiegsgebot liegt bei 149.000 Euro.
Das Kasernengelände in Eggesin wird Anfang Dezember versteigert. Das Einstiegsgebot liegt bei 149.000 Euro. NK/Archiv
Eggesin

Erneut kommt in Eggesin eine Teilfläche der ehemaligen NVA-Artilleriekaserne, unmittelbar angrenzend an den aktiven Truppenübungsplatz Jägerbrück, unter den Hammer. Das Areal wird bei der Winter-Auktion der Norddeutschen Grundstücksauktionen versteigert.

Mehr lesen: Grundstücksauktion: ▶ Fast ganzes Dorf bei Friedland für halbe Million Euro versteigert

Auf der Kasernenfläche stehen Unterkunftsgebäude, Wirtschaftsgebäude, Stabsgebäude, Lagergebäude, Kfz-Hallen und ein Trafogebäude. Die Gebäude wurden zu DDR-Zeiten errichtet und sind seit Jahren ungenutzt. Sie befinden sich in einem schlechten Zustand und eine wirtschaftliche Nachnutzung erscheint weitestgehend ausgeschlossen.

Fläche für Solarpark?

Das rund 177.600 Quadratmeter große Areal könnte als Fläche für einen Solarpark dienen. Ab 149.000 Euro können Interessenten mitbieten. Die Auktion beginnt am 4. Dezember um 11 Uhr im Rostocker Pentahotel in der Schwaanschen Straße. Insgesamt werden 38 Immobilien aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Bremen angeboten.

Lesen Sie auch: Andenken: Herz-Tasche von Amy Winehouse ging für 205.000 Dollar weg

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Eggesin

zur Homepage