PLÄNE FÜR REHA-KLINIK AM HAFFSTRAND

Ameos-Chef bestätigt solide Finanzbasis

Die Ameos-Gruppe schließt ihre Refinanzierung ab, und damit sieht es gut aus für weitere Investitionen, unter anderem den Bau einer Reha-Klinik am Ueckermünder Haffstrand.
Dank abgeschlossener Refinanzierung steht die in Deutschland, Österreich und der Schweiz agierende Ameos-Gruppe gut da un
Dank abgeschlossener Refinanzierung steht die in Deutschland, Österreich und der Schweiz agierende Ameos-Gruppe gut da und plant weitere Investitionen, unter anderem den Bau einer Reha-Klinik in Ueckermünde. NK/Archiv
Ueckermünde ·

Im Zusammenhang mit dem geplanten Bau einer Reha-Klinik in Ueckermünde waren nach entsprechenden Veröffentlichungen im Handelsblatt Gerüchte aufgetaucht, wonach die bei diesem Projekt federführende Ameos-Gruppe zum Verkauf stehe. Von der Leitung der Ameos-...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage