„SAND AM STRAND” AM SONNABEND

Aus Strandfest wird Festival mit zwölf DJs

Vieles hat sich beim Strandfest in Vogelsang-Warsin verändert. Vor allem junge Leute sollen kommen. Wo es einst Kaffee und Kuchen vor allem für die ältere Generation gab, sollen am Sonnabend zwölf DJs die Stimmung anheizen. Der Nordkurier verlost Tickets.
Fabian Beyer Fabian Beyer
Techno vom Feinsten verspricht das DJ-Duo „Talstrasse 3-5“ am Sonnabend bei „Sand am Strand“.
Techno vom Feinsten verspricht das DJ-Duo „Talstrasse 3-5“ am Sonnabend bei „Sand am Strand“. ZVG
Auch DJane Anastasia Rose wird in ihrem Heimatdorf auflegen.
Auch DJane Anastasia Rose wird in ihrem Heimatdorf auflegen. ZVG
2
SMS
Vogelsang-Warsin.

Wenn am Sonnabend zum 35. Mal das Strandfest in Vogelsang-Warsin ansteht, wird einiges anders ablaufen als in den Vorjahren. Ganz anders. Deutlich wird das allein schon daran, dass es nur an einem Tag über die Bühne geht. Organisator Markus Hasse begründet das mit der niedrigen Besucherzahl: „In den vergangenen Jahren lief es überhaupt nicht gut.“ Schließlich müsse so ein Fest ja auch finanzierbar sein. Ein ganzes Wochenende hätte sich nicht gerechnet.

Also hat man sich ein neues Konzept überlegt. So liegt die Konzentration auf dem Abendprogramm. Dabei wollen die Organisatoren mit mehreren DJs die Jugend nach Vogelsang-Warsin locken. „Bislang hatte es eher den Charakter eines Dorffestes. Ab jetzt wollen wir eine Tanzveranstaltung für junge Leute daraus machen“, erklärt Hasse. Dem Strandfest solle neues Leben eingehaucht werden.

„Es geht in Richtung eines Festivals”

Gelingen soll das mit zwei Tanzbereichen. Auf der Hauptbühne läuft überwiegend Mainstream sowie Chartsmusik. Dafür wird eine richtige Bühne aufgestellt, die Zuschauer dürfen sich auf eine Bühnenshow mit Licht- und Soundeffekten freuen. Außerdem steht ein Podest mit einem Zelt darauf zur Verfügung. Dort legen DJs überwiegend Techno auf. Die bisherige Strandbühne wird zu einer Bar umfunktioniert. „Es geht in Richtung eines Festivals“, sagt der Organisator aus Vogelsang-Warsin.

Auch der Name wurde verändert. „Sand am Strand“ heißt das Abendprogramm in diesem Jahr. „Der Name soll Interesse bei den Menschen wecken, es soll junges Publikum anlocken“, hofft der 37-Jährige. Und das scheint sich gelohnt zu haben. Hasse berichtet von großem Interesse. Sogar aus Schwerin hätten Leute zugesagt. Einzigartig bei dem Fest bleibt indes die Umgebung und die Atmosphäre direkt am Wasser.

Hauptact ist das DJ-Duo „Talstrasse 3-5”

Haupt-Act sind die deutschlandweit bekannten Musiker von Talstrasse 3-5. Das DJ-Duo sorgte bereits bei verschiedenen Festen in Vorpommern für beste Partystimmung. Am Samstag legt es in Vogelsang-Warsin ab 23.30 Uhr auf. Ihren ersten Geburtstag feiert Anastasia Rose auf der Bühne. Beim Strandfest vor einem Jahr gab die DJane ihr Debüt. Inzwischen hat sich die Frau des Organisators, die mit bürgerlichem Namen Ulrike Hasse heißt, auch überregional einen Namen gemacht. Zwölf DJs sollen insgesamt den Besuchern einheizen.

Weiterhin gibt es ein Tagesprogramm (10 bis 18 Uhr), das vor allem auf die Älteren und die Kinder zugeschnitten ist. Zwei Hüpfburgen, Ponyreiten und Feuerwehr-Rundfahrten stehen unter anderem zur Auswahl.

Nordkurier verlost Bänder

Die Organisation war in diesem Jahr alles andere als einfach. Lange Zeit stand die Zukunft des Strandfestes auf der Kippe. Der ehrenamtlich arbeitende Dorfklub hatte beschlossen, die Organisation und Durchführung des Strandfestes nicht mehr weiter zu übernehmen. Dementsprechend kurz war die Vorlaufzeit für Hasse. Unter anderem sei die DJ-Auswahl beschränkt gewesen. „Trotzdem kommen Top-Leute an den Strand.“ Der Organisator weiß, dass es noch viel Luft nach oben gibt. Aber: „Auch das Airbeat One hat mal klein begonnen.“

Um 20 Uhr beginnt das Abendprogramm. Die Bänder kosten im Vorverkauf und an der Abendkasse jeweils 10 Euro. Vorverkaufsstellen gibt es in Ueckermünde am Wohlfühleck, in Anklam im Restaurant zum Klosterbruder sowie in der Lackiererei in Eggesin. Der Nordkurier verlost 3×2 Bänder für „Sand am Strand“ am 13. Juli. Wer heute zum Telefonhörer greift (039771 53616), kann die DJs live erleben.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet