EHRENNADEL UND EHRENAMT

Ausgezeichnet, diese Eggesiner!

Ohne Ehrenamtler würde es in einer Kleinstadt wie Eggesin ziemlich mau aussehen. Doch in Eggesin gibt es sie. Einige dieser engagierten und erfolgreichen Bürger wurden jetzt gewürdigt.
Ruth Kasel (Mitte) bekam die Ehrennadel der Stadt Eggesin von Bürgermeister Dietmar Jesse (links) und Stadtpräsident
Ruth Kasel (Mitte) bekam die Ehrennadel der Stadt Eggesin von Bürgermeister Dietmar Jesse (links) und Stadtpräsident Gerhard Tewis überreicht. Christian Johner
Simone Rollinger ist gleich in mehreren Vereinen, Verbänden und Organisationen in Eggesin aktiv und wurde damit von der S
Simone Rollinger ist gleich in mehreren Vereinen, Verbänden und Organisationen in Eggesin aktiv und wurde damit von der Stadt Eggesin mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Christian Johner
Sie waren 2019 die erfolgreichsten Eggesiner: Maximilian Mietzner, Xenia Scharapinski und Janis Matern (von links) vom Kampfsp
Sie waren 2019 die erfolgreichsten Eggesiner: Maximilian Mietzner, Xenia Scharapinski und Janis Matern (von links) vom Kampfsportteam MK Sports. Christian Johner
Eggesin ·

Ruth Kasel ist seit 1972 in der Freiwilligen Feuerwehr in Eggesin. Mittlerweile ist sie mit ihren stolzen 79 Jahren zwar Ehrenmitglied, doch auch heutzutage ist ihre Hilfe unverzichtbar. Das weiß jeder Eggesiner, der schon einmal die beliebte Erbsensuppe der Feuerwehr verspeist hat. Bei der Zubereitung nämlich hilft Ruth Kasel immer noch mit vollem Tatendrang mit.

„Einmal Feuerwehr, immer Feuerwer. So lange die Finger mitmachen.”

„Wenn die Feldküche ruft, dann bin ich da“, sagt sie. An ein Aufhören dachte sie noch nie: „Einmal Feuerwehr, immer Feuerwehr. So lange die Finger das mitmachen, will ich auch weiterhin helfen.“ Für ihr Engagement wurde Ruth Kasel am Mittwochabend in der Pension Bartelt mit der Ehrennadel der Stadt Eggesin ausgezeichnet.

„Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung. Das ist eine schöne Würdigung“, sagt Ruth Kasel. Als aktives Mitglied übernahm sie Aufgaben im vorbeugenden Brandschutz.

„Durch ihre aufgeschlossene und umgängliche Art, gepaart mit dem Wissen um die Abwehr von Brand und Schadensbekämpfung, stand sie vielen Kameraden beratend zur Seite“, sagte Laudatorin Christhilde Hansow vom Eggesiner Sozialausschuss, der diese Auszeichnungsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadt organisierte. Darüber hinaus half Ruth Kasel beim Aufbau der Jugendfeuerwehr mit und war als Leiterin der Ausbildung der jungen Feuerwehrleute tätig.

Eine weitere Ehrennadel ging an Simone Rollinger

Auch Simone Rollinger wurde mit der Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet. „Ich vermag gar nicht alle Aktivitäten aufzuzählen, aber eines weiß ich sicher: Alles, was sie anpackt, macht sie mit Leidenschaft und dem nötigen Ernst“, sagte Christhilde Hansow. Simone Rollinger packt im Schüler- und Jugendzentrum mit an. Sie arbeitet im Naturpark „Am Stettiner Haff“ mit und ist Gründungsmitglied des Fördervereins.

Außerdem ist sie Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt und auch im Schützenverein tätig. „Und sie hat über Jahre als Stadtvertreterin immer auch ein Auge auf das große Ganze gehabt“, sagte Christhilde Hansow. Wie wichtig so tüchtige Menschen wie Simone Rollinger oder Ruth Kasel sind, weiß auch Bürgermeister Dietmar Jesse: „Ehrenamt ist nicht einfach. Ich bin stolz, diese Stadt mit diesen Menschen führen zu dürfen“, sagte Jesse.

Etliche weitere Eggesiner wurden ausgezeichnet

Eine Auszeichnung erhielten etliche weitere Eggesiner. Die jüngsten und erfolgreichsten Geehrten waren Xenia Scharapinski (11 Jahre), Maximilian Mietzner (13), Janis Matern (12) sowie ihr Trainer Mirko Kopmann vom Kampfsportteam MK Sports. Sie wurden für ihre großen sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

Bei den Amateur-Weltmeisterschaften des Fachverbandes WKU im Kickboxen 2019 im österreichischen Bregenz holten die drei Nachwuchssportler insgesamt sechs Medaillen. Auszeichnungen für sportliche Höchstleistungen erhielten auch der Eggesiner Motocrosser Eric Lange, der für den MC Ueckermünde an den Start geht und 2019 Landesmeister wurde, und der Hoppenwalder Schütze Christian Mundt, der sich zum Deutschen Meister kürte.

Diese engagierten Bürger wurden gewürdigt

Ehrennadel der Stadt Eggesin:
Simone Rollinger, Ruth Kasel

Auszeichnungen durch den Landkreis:
Karin Poschwatta (vorgeschlagen vom Schüler- und Jugendzentrum Eggesin),
Raik Meyer (vorgeschlagen vom DRK)

Auszeichnungen für große sportliche Leistungen:
Xenia Scharapinski,
Maximilian Mitzner,
Janis Matern,
TrainerMirko Kopmann (MK Sports),
Erik Lange (Motocrosser beim MC Ueckermünde),
Christian Mundt (Schütze bei der Templiner Schützengilde)

Die weiteren Geehrten:
Jörg Deutschmann (Hundesportverein Eggesin),
Marianne Aßmann (Seniorenverein Eggesin),
Karin Linke (Selbsthilfegruppe Osteoporose),
Ilse Tetzlaff, René Thoms, Martin Kleyer (Sportvereinigung 90 Eggesin),
Renate Hermann, Uwe Höink, Svend Saupe (Sportverein Motor Eggesin),
Silvia Kampa, Daniel Lehmann (Arbeitslosenverband),
Elke Wendler (Naturpark Am Stettiner Haff),
Christine Bremer (Unternehmerverein),
Daniel Utesch (Kulturwerk),
Regina Stezcyki, Viola Rath (AWO-Ortsverein),
Katrin Schulze (Gemeinschaftszentrum Zeitbank),
Marianne Gierke (Förderverein Wasserwacht),
Armida Krägenbrink, Fred Steingräber, Ines Jammrath (Ortsgruppe der Volkssolidarität),
Frauke Kleinschmidt (Förderverein der Regionalen Schule),
Sybille Wendtlandt (DRK-Kreisverband),
Cornelia Aßmann (DRK-Wasserwacht),
Karl Kasel (Feuerwehrverein),
Lutz Gutgesell (Eggesiner Freizeitclub),
Rainer Thormann (Teerofen 5),
Bodo Hübener (Kahnschiffer),
Enrico Schmidt (Schüler- und Jugendzentrum Eggesin)

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Eggesin

zur Homepage