Wildunfall

Autofahrer auf Landstraße bei Torgelow schwer verletzt

Ein 23-jähriger Mann wollte einem Tier zwischen Torgelow und Heinrichsruh ausweichen. Doch das ging schief. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
dpa
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
0
SMS
Torgelow.

Ein Autofahrer ist bei einem Wildunfall zwischen Torgelow und Heinrichsruh im Landkreis Vorpommern-Greifswald schwer verletzt worden. Der 23-Jährige wollte auf einer Landstraße einem Wildtier ausweichen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte.

Dabei geriet das Auto in einen Straßengraben und überschlug sich. Rettungskräfte brachten den Mann am Mittwoch in ein Krankenhaus. Um was für ein Tier es sich handelte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.