Unsere Themenseiten

:

Bestleistungen für LAV-Kids

Die Sportler des 1. LAV Torgelow  FOTO: verein

Neubrandenburg.Beim Start in die Freiluftsaison des SC Neubrandenburg sind auch Leichtathleten des 1.LAV Torgelow im Jahnstadion dabei gewesen. Nick Löschke ...

Neubrandenburg.Beim Start in die Freiluftsaison des SC Neubrandenburg sind auch Leichtathleten des 1.LAV Torgelow im Jahnstadion dabei gewesen. Nick Löschke (AK 10) erreichte dabei im Weitsprung der U12 Platz sieben mit 3,35m. Im Schlagballwurf steigerte das LAV-Talent seine persönliche Bestleistung auf 29 Meter, wurde damit Sechster.
In Hochsprung siegte Carolin Wittkopf (AK12) mit
persönlicher Bestleistung von 1,35m. Im Weitsprung sprang sie 3,97m und wurde damit Vierte. Lisa und Sarah Hahn (AK 14) sammelten erstmals Erfahrungen bei einem Sprinterdreikampf (60-150-300m) in der U16. Beim Kugelstoßen erreichte Lisa zudem eine Weite von 6,72m, Sarah kam auf 5,96m. Beim Kugelstoßen der U14 erzielte Jean Feuerschütte mit 7,56m eine persönliche Bestleistung von (5.) Enrico Bartsch stieß die Kugel auf 9,48m und holte sich damit den 3. Platz.
Bei den Erwachsenen war der 1. LAV Torgelow im Sprinterdreikampf mit Kerstin Bartsch und Rai Löschke vertreten. Für Kerstin Bartsch war es eine Herausforderung, gegen Olympiastarterin Julia Mächtig vom SCN anzutreten. Am Ende erreichte die LAV-Dame Platz zwei hinter Julia Mächtig. Für Rai Löschke gab es keine Konkurrenz, so dass er Platz eins belegte.
Der Eggesiner Uwe Kleinschmidt (U18) belegte indes bei der Neubrandenburger Bahneröffnung über die
3000 Meter in 10:04:87 Minuten den zweiten Platz.
tho/mlo