SPENDE

Crewmitglied der Pommernkogge sammelt für die Seenotretter

Keine üblichen Geschenke wollte Detlef Siever zu seinem 70. Geburtstag – sondern Spenden für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Warum?
Stefan Freitag, Detlef Siever und Hans-Georg-Führer (von links) bei der Übergabe der Spende an die DGzRS an Bord der
Stefan Freitag, Detlef Siever und Hans-Georg-Führer (von links) bei der Übergabe der Spende an die DGzRS an Bord der „Ucra“. Lutz Storbeck
Ueckermünde ·

Ehrenamt hilft Ehrenamt – so könnte man die Aktion bezeichnen, die Detlef Siever von der Crew der Pommernkogge „Ucra“ gestartet hat. Der Mann aus Vogelsang-Warsin hat kürzlich seinen 70. Geburtstag gefeiert. So richtig zünftig, und das heißt in diesem Fall: Das sehr aktive Crewmitglied ist mit seinen Gästen an Bord der Pommernkogge aufs Haff gefahren. „Ich habe zu meinen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage