Unsere Themenseiten

:

Danke, lieber Jürg!

Eggesin. Seinen 50. Geburtstag hat Jürg Kloß (vorne rechts) kürzlich gefeiert – und das auf eine besondere Art. Da er selbst begeisterter Fußballer ist, ...

Eggesin. Seinen 50. Geburtstag hat Jürg Kloß (vorne rechts) kürzlich gefeiert – und das auf eine besondere Art. Da er selbst begeisterter Fußballer ist, hat er all jene eingeladen, mit denen er schon zusammen gespielt hat und ein kleines Match organisiert. Angetreten sind die Alten Herren von Motor Eggesin gegen die Oldies der Spielgemeinschaft Luckow/Ahlbeck. Anschließend haben Jürg Kloß und seine Frau für die Spieler gegrillt. Auch sonst wurden sie nach dem packenden Match in Eggesin gut von Familie Kloß versorgt. Dafür möchten sich die Spieler recht herzlich bedanken. Es war nämlich ein sehr geselliger und rundum gelungener Abend. Und da sich die beiden Mannschaften eher aus Spaß am Fußballspielen auf dem Eggesiner Rasen trafen, sei nur am Rande erwähnt, dass Luckow/Ahlbeck die Siegermannschaft an diesem Abend war. Sie haben das runde Leder gleich viermal versenkt und die Eggesiner zweimal. Gastgeber Jürg Kloß spielte eine Halbzeit bei Luckow/Ahlbeck und eine Halbzeit bei den Eggesinern. Für Luckow/Ahlbeck verwandelte er sogar einen Elfmeter.Text: U. Bilaczewski/FOTO:ZVG