30 JAHRE MAUERFALL

Denkmal zur Friedlichen Revolution wird enthüllt

Auch in Ueckermünde gingen im Herbst 1989 viele Menschen auf die Straße um zu demonstrieren. Dafür wird nun ein Denkmal enthüllt und an die Wende-Kundgebungen erinnert. Die Ueckerstraße wird kurz gesperrt.
Fabian Beyer Fabian Beyer
Heute vor 30 Jahren gingen in Ueckermünde mehrere tausend Menschen auf die Straße und demonstrierten friedlich.
Heute vor 30 Jahren gingen in Ueckermünde mehrere tausend Menschen auf die Straße und demonstrierten friedlich. ZVG
Ueckermünde.

Wie in zahlreichen ostdeutschen Städten versammelten sich auch in Ueckermünde am 29. Oktober 1989 tausende Menschen friedlich auf den Straßen, um sich gegen das DDR-Regime aufzulehnen. Am 30. Jubiläumstag soll am heutigen Dienstag um 17 Uhr an die Wendekundgebungen erinnert werden; gleichzeitig wird auf dem Kirchplatz ein Denkmal eingeweiht.

Bevor dieses aber enthüllt wird, stehen Musikstücke des Bläserchors der Kirchengemeinden sowie der Kreismusikschule Uecker-Randow auf dem Programm. Außerdem berichten Jürgen Jehsert, Superintendent in Ruhestand, und Joachim Trikojat, Ueckermündes stellvertretender Bürgermeister, von der damaligen Zeit. „Wir wollen mit der Veranstaltung an die Wendezeit und den Mut derer erinnern, die damals auf die Straße gingen, um für Freiheit, freie Meinungsäußerung, ein besseres Wirtschaftssystem und gegen Volksbespitzelung eintraten“, sagt Bürgermeister Jürgen Kliewe.

Die Gedenk-Stele soll vom Herbst 1989 erzählen. Auf einem Entwurf der Stadt Ueckermünde ist zu sehen, wie die zwei Meter hohe Stele aussehen wird. Das Datum und der Flugblatt-Text eines unbekannten Verfassers stehen auf der Vorderseite. Zeitzeugen erinnern sich auf der Rückseite, während Zeichnungen an den Seitenflächen zu sehen sind.

Wegen der Veranstaltung wird die Ueckerstraße von der Ecke Goethestraße bis zur Ecke Schulstraße in der Zeit von 17 bis 17.45 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Die Umleitung führt über die Goethestraße, die Gartenstraße und das Alte Bollwerk. Darüber hinaus werden die Elektropoller für die 45 Minuten außer Betrieb genommen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

Kommende Events in Ueckermünde

zur Homepage