Exklusiv für Premium-Nutzer
Nach Schicksalsschlag

<h2 class="icon-user title">Weiterlesen als Abonnent</h2>
<p class="lead">Wenn Sie bereits Abonnent sind,
<a href="/cms/user/register">dann melden Sie sich jetzt an</a>!</p>
<p>Noch kein Abonnent? <a href="http://www.nordkurier.de/abo">Hier unsere Angebote</a></p>

Eggesin.
Ann-Kristin Hanell
nk
NACH SCHICKSALSSCHLAG
Eggesin
Michael Behnisch arbeitet an der Skulptur. Seit er in Pension gegangen ist, arbeitet der Eggesiner als Künstler.
Michael Behnisch machte sich zweimal auf, um den Jakobsweg zu gehen. Beim ersten Mal machte ihm die Gesundheit zu schaffen. Mit 70 Jahren speckte er dann kräftig ab, mit dem einen Ziel: Er wollte seinem Sohn ein bisschen näher sein, der bei einem tragischen Unfall ums Leben kam.