DIEBSTAHL

Einbrecher plündern Industriehalle in Ueckermünde

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Industriehalle im Ueckermünder Gewerbegebiet Berndshof eingedrungen. Sie richteten einen Schaden von 8000 Euro an.
Simone Weirauch Simone Weirauch
Die Polizei wurde am Mittwoch nach Berndshof gerufen. Dort hatten Einbrecher in einer Industriehalle gewütet.
Die Polizei wurde am Mittwoch nach Berndshof gerufen. Dort hatten Einbrecher in einer Industriehalle gewütet.
Ueckermünde.

Mit roher Gewalt haben sich Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch Zutritt zu einer Industriehalle im Ueckermünder Gewerbegebiet Berndshof verschafft. Vermutlich mit einem Brecheisen hebelten sie drei Türen auf. Das Gebäude gehört zur Ueckermünder Firma Haff-Dichtungen. Dabei handelt es sich um das alte Firmengebäude, das vermietet ist. Der Hausmeister entdeckte die Einbruchspuren am frühen Morgen und informierte die Polizei.

Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet?

Die Einbrecher hatten die Türen aufgebrochen und alle Schränke durchsucht und durchwühlt. Der Kriminaltechnische Dauerdienst war bereits vor Ort und hat Spuren gesichert. Entwendet wurden insbesondere diverse Werkzeuge und Computertechnik. Insgesamt entstand ein Schaden von fast 8000 Euro.

Die Polizei bittet nun um Hinweise. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei dem Polizeirevier Ueckermünde unter Telefon 039771-820 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage