GANZ DER DIENSTLEISTER

Er spielt, was die Leute hören wollen

Seit fast 40 Jahren ist Frank Gaßmann DJ. Zu DDR-Zeiten hatte er dafür sogar eine staatliche Erlaubnis – und hat trotzdem zu viel Westmusik gespielt. Schließlich wollten die Leute genau die hören. Und ein DJ weiß auch, wie er sie bekommt.
Nordkurier Nordkurier
Frank Gaßmann am Mischpult: In seinen fast 40 Jahren als DJ hat sich einiges geändert – zum Beispiel die Technik
Frank Gaßmann am Mischpult: In seinen fast 40 Jahren als DJ hat sich einiges geändert – zum Beispiel die Technik Denny Kleindienst
Der Lautsprecher Marke Eigenbau. Wolfgang Worbs macht sich daneben im Stuhl breit. Er war lange Gaßmanns persönlicher Techniker.
Der Lautsprecher Marke Eigenbau. Wolfgang Worbs macht sich daneben im Stuhl breit. Er war lange Gaßmanns persönlicher Techniker. privat
Uecker-Randow.

1975 hatte es Frank Gaßmann schwarz auf weiß: Er war nun Schallplattenunterhalter. Die staatliche Spielerlaubnis hat er bei der NVA gemacht. „Da gab es richtige Lehrgänge“, sagt der Pasewalker. Wie bei der Fahrerlaubnis habe es einen Theorie- und einen Praxisteil gegeben. In der Theorie ging es etwa darum, wie man mit dem Publikum arbeitet und moderiert, erzählt Frank Gaßmann. Beim Praxistest musste er dann eine halbe Stunde lang auflegen. Gaßmann bestand die Prüfungen.

In dem Pass, den er bekam,...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uecker-Randow

Kommende Events in Uecker-Randow

zur Homepage