GEDENKEN AN JÜDISCHE FAMILIEN

Fehlerhafte Stolpersteine in Ueckermünde ausgetauscht

Auf zwei der vier neuen Stolpersteine in der Haffstraße waren Rechtschreibfehler. Das Malheur ist jetzt behoben.
Zwei der vier Stolpersteine in der Ueckermünder Haffstraße trugen fehlerhafte Inschriften. Der Künstler hat si
Zwei der vier Stolpersteine in der Ueckermünder Haffstraße trugen fehlerhafte Inschriften. Der Künstler hat sich entschuldigt, mittlerweile sind neue Steine installiert. ZVG/Hanemann
Ueckermünde.

Es war gut gemeint: Mit den vier neuen in der Ueckermünder Haffstraße verlegten Stolpersteinen soll an die jüdische Familie von Dr.  Hans Glaser, an seine Frau Elisabeth und seine Kinder Horst und Ruth erinnert werden, die unter dem Nazi-Regime erniedrigt und gedemütigt worden sind. „Lasst uns niemals mehr gleichgültig wegsehen, wenn Nachbarn, Freunde, Kollegen gedemütigt,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

Kommende Events in Ueckermünde (Anzeige)

zur Homepage