NACH CORONA-TEST

Grundschule in Leopoldshagen schließt ab Montag

Alle anderen 50 Grundschüler in Leopoldshagen und das vierköpfige Lehrerteam sollen am Wochenbeginn getestet werden. Die Schule wird vorerst für eine Woche geschlossen.
Ein Kind, das die Grundschule Leopoldshagen besucht, ist positiv auf Covid 19 getestet worden. Die Schule ist geschlossen word
Ein Kind, das die Grundschule Leopoldshagen besucht, ist positiv auf Covid 19 getestet worden. Die Schule ist geschlossen worden, vorerst für eine Woche. Schüler und Lehrer werden Anfang der Woche getestet. Christopher Niemann
Leopoldshagen.

Laut Agenturmeldungen hat sich ein Kind, das die Kleine Grundschule auf dem Land in Leopoldshagen besucht, mit dem Coronavirus infiziert. Aus diesem Grund bleibt die Leopoldshagener Grundschule von Montag an vorerst für eine Woche geschlossen. Die Eltern waren von dem Corona-Fall zuvor vom Kreisgesundheitsamt informiert worden.

Alle Schüler müssen getestet werden

Außer der Quarantäne sind weitere Maßnahmen eingeleitet. So sollen zu Wochenbeginn alle etwa 50 Grundschüler sowie vier Lehrer auf Corona getestet werden. Eltern hatten am Sonnabendnachmittag von der Schulleitung eine E-Mail erhalten, dass ein auf Covid-19 positiv getestes Kind an der Schule lernt. Später erhielten die Eltern einen Anruf vom Gesundheitsamt des Kreises. Abstriche sollen Montag oder Dienstag genommen werden, eine Info dazu soll später erfolgen, hieß es.

Mehr lesen: "Die Sucht ist einfach überall"

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Leopoldshagen

Kommende Events in Leopoldshagen (Anzeige)

zur Homepage