AMT NIEDERGELEGT

Liepgartener Bürgermeisterin tritt zurück

Liepgarten gilt schon länger als Krisengemeinde. Zwischen Bürgermeisterin Katja Kaps und den Gemeindevertretern war das Verhältnis angespannt.Jetzt zog Katja Kaps einen Schlussstrich.
Katja Kaps ist nicht mehr Bürgermeisterin der Gemeinde Liepgarten.
Katja Kaps ist nicht mehr Bürgermeisterin der Gemeinde Liepgarten. NK-Archiv
Liepgarten stehen Bürgermeisterneuwahlen ins Haus.
Liepgarten stehen Bürgermeisterneuwahlen ins Haus. NK-Archiv
Liepgarten.

Katja Kaps hat in dieser Woche ihr Amt als Bürgermeisterin der Gemeinde Liepgarten niedergelegt. Das bestätigte die Wahlleiterin des zuständigen Amtes „Am Stettiner Haff“, Cornelia Preußer, des Nordkurier. „Der Rücktritt ist am Dienstagabend bei der Gemeindevertretersitzung erklärt worden und auch schriftlich erfolgt“, sagt Cornelia Preußer. Einen Grund nannte Katja Kaps in der offiziellen Erklärung für ihren Rücktritt jedoch nicht. „Es steht jeder Person frei, das Amt niederzulegen. Das muss auch nicht begründet werden“, sagte Cornelia Preußer.

Bürgermeisterin war umstritten

Katja Kaps war in Liepgarten umstritten. Da zur Kommunalwahl 2014 niemand das Amt anstrebte, stellte sich Katja Kaps aus der ehemaligen Gemeindevertretung zur Verfügung und wurde von dieser auch gewählt. Nach Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten mit dem Ex-Gemeinderat wurde sie von diesem Ende 2017 abgewählt. Bei der Neuwahl im Jahr 2018 war Kaps die einzige Kandidatin und wurde auch mit der Mehrheit der Stimmen wieder ins Amt gewählt. Bei der Kommunalwahl im Mai 2019 setzte sich Katja Kaps im ersten Wahlgang gegen ihre Mitbewerber Robert Weier und Andreas Bernard durch. Obwohl der Gemeinderat nach der Kommunalwahl komplett ausgetauscht wurde und vollkommen neu war, galt das Verhältnis dennoch nicht gerade als harmonisch.

Nun ist eine Neuwahl nötig

Die Liepgartener Bürger wurden bereits am Mittwoch von der Gemeindevertretung mit einem Schreiben über Katja Kaps Entscheidung informiert. „Wir waren von dem Rücktritt überrascht. Wir danken Katja Kaps für ihre geleistete Arbeit und wünschen ihr alles Gute“, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung.

Fakt ist, dass in Liepgarten bald eine Bürgermeisterneuwahl stattfinden wird. Spätestens vier Monate nach der Feststellung, dass eine Neuwahl notwendig wird, muss diese dann auch erfolgen. Nach Angaben des Amtes wird diese Feststellung zu Beginn der kommenden Woche öffentlich bekannt gemacht. Bis zur Neuwahl übernehmen der erste Stellvertreter Falk Becker und der zweite Stellvertreter Robert Weier die Amtsgeschäfte des Bürgermeisters. Kaps war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Liepgarten

Kommende Events in Liepgarten (Anzeige)

zur Homepage