DIENSTÄLTESTER LO AUSGEMUSTERT

Museum rettet Feuerwehr-Auto vor der Schrottpresse

Eine Verabschiedung mit Blaulicht und in Uniform für den 33 Jahre alten LO der Feuerwehr Ueckermünde. Statt in die Schrottpresse ist das alte Auto nun ins Museum gefahren und hat dort einen würdigen Platz gefunden.
Ueckermündes Bürgermeister Jürgen Kliewe (links), Eggesins stellvertretende Bürgermeisterin Kathleen Fleck
Ueckermündes Bürgermeister Jürgen Kliewe (links), Eggesins stellvertretende Bürgermeisterin Kathleen Fleck und Museumsleiter Uwe Zabel (rechts) haben das alte Feuerwehrfahrzeug im Militärhistorischen Museum in Empfang genommen. Auch Ueckermündes Feuerwehrchef Roland Till (Zweiter von rechts) war dabei. Für Klaus Buth (Mitte) war der Abschied besonders schwer. Simone Weirauch
In dieser Museumshalle wird der rote LO seinen Platz haben.
In dieser Museumshalle wird der rote LO seinen Platz haben. Simone Weirauch
Auf zur letzten Fahrt!
Auf zur letzten Fahrt! Simone Weirauch
Ueckermünde.

Na, gibt es noch ein Küsschen zum Abschied? Klaus Buth von der Ueckermünder Feuerwehr lässt sich solche Fragen von seinen Kameraden gefallen. Denn gleichzeitig klopfen sie ihm mitfühlend auf die Schulter. Jeder in der Truppe weiß, wie sehr Buth an dem roten LO der Firma Robur hängt, das in der Ueckermünder Wehr seit 1987 als LF-8-Löschgruppenfahrzeug gute Dienste...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

Kommende Events in Ueckermünde (Anzeige)

zur Homepage