FILMKULISSE

Musikerin Mogli dreht Video im Torgelower Ukranenland

Wieder einmal war das Torgelower Ukranenland Drehort für Filmemacher. Die 40-köpfige Crew nutzte diese einmalige Kulisse für Teile im Musikfilm der deutschen Sängerin Mogli.
Die deutsche Künstlerin Mogli ist auch international bekannt.
Die deutsche Künstlerin Mogli ist auch international bekannt. Gulia Daley/ZVG
Am Set im Ukranenland: Das Filmteam dreht bereits seit einigen Wochen – immer an anderen Drehorten – mit der deutschen Sängerin und Songwriterin Mogli.
Am Set im Ukranenland: Das Filmteam dreht bereits seit einigen Wochen – immer an anderen Drehorten – mit der deutschen Sängerin und Songwriterin Mogli. ZVG
Große Technik im Ukranenland. Der menschengemachte "Mond" kann so in 37 Metern Höhe am Nachthimmel leuchten.
Große Technik im Ukranenland. Der menschengemachte "Mond" für die Dreharbeiiten kann so in 37 Metern Höhe am Nachthimmel leuchten. Katja Richter
Das Ukranenland in einem ganz besonders schaurigen Nachtlicht. Der "Mond" ist künstlich.
Das Ukranenland in einem ganz besonders schaurigen Nachtlicht. Der "Mond" ist künstlich. Katja Richter
Eine ganz besondere Nachtstimmung im Ukranenland.
Eine ganz besondere Nachtstimmung im Ukranenland. Katja Richter
Über dem Ukranenland leuchtete der aufgebaute Scheinwerfer-"Mond" statt dem echten Sichelmond.
Über dem Ukranenland leuchtete der aufgebaute Scheinwerfer-"Mond" statt dem echten Sichelmond. Katja Richter
Torgelow.

Der Mond über Torgelow war in der Nacht zum Montag nur sichelgroß und schaffte es auch nur ganz selten, sich durch den bewölkten Nachthimmel zu kämpfen. Doch über der Wiese an der Uecker stand ein riesiger Vollmond und tauchte das Ukranenland in ganz besonderes Nachtlicht. Wie kann das sein?

Die Lösung für dieses Rätsel ist ganz einfach: Das Torgelower Ukranenland war – mal wieder – Filmkulisse. „Für die Nachtaufnahmen brauchen wir zusätzliches Licht. Das schaffen die Kameras nicht allein“, sagte Produzent Jan Schröder, der für insgesamt drei Tage mit seinem fast 40-köpfigen Team das mittelalterliche Flair der Slawensiedlung genoss und für das künstliche Mondlicht große Technik gemietet hatte.

Der Musikfilm wurde an verschiedenen Orten gedreht

Das Filmteam dreht bereits seit einigen Wochen – immer an anderen Drehorten – mit der deutschen Sängerin und Songwriterin Mogli, von der man sagt, dass sie sang, bevor sie sprechen konnte.

Während ihres jüngsten Abenteuers, einer Reise mit einem umgebauten Schulbus durch Nordamerika, suchte sie Inspiration aus der Natur und schrieb das Album „Wanderer“, das zum Soundtrack des Films wurde, den sie auch inszenierte.

Nun entsteht ihr neuesten Projekt – ein 45-minütiger Musikfilm, der sich aus zehn einzelnen Videos zusammensetzt. Dabei wird eine zusammenhängende Story erzählt. Verraten dürfen wir nur so viel: Der Film beschreibt die Gesichte einer jungen Frau, die in einem „neutralen“ System lebt, in dem Emotionen absolut verboten sind. Die Protagonistin Mogli bricht irgendwann aus diesem System aus und findet eine Welt voller Gefühle und neuer Freunde.

Der Film erscheint nächstes Jahr

Freuen dürfen wir uns bereits jetzt auf die ersten beiden Songs plus Videos. Sie werden nämlich schon im Oktober veröffentlicht. „Der komplette Film mit dem Titel „Ravage” und das Album folgen dann 2021“, verriet ihre Agentur auf Nordkurier-Nachfrage.

Ukranenlandchef Wolfgang Schubert und Produktionsleiter Jan Schröder lobten sich gegenseitig für die unkomplizierte Zusammenarbeit in diesem Projekt. „Als wir uns den Drehort vor zwei Wochen das erste Mal angeschaut haben, waren wir erstaunt, welche verschiedenen Orte und Perspektiven hier möglich sind“, sagte Jan Schröder.

Trotz der großen Filmcrew herrschte eine unheimliche Ruhe am Set. Es war zu merken: Hier sind Profis am Werk. Auch wenn gefühlt an jeder Stelle der Siedlung irgendwie gewuselt wurde, wusste jeder, was er zu tun hatte. Während beispielsweise in einer Ecke die Dreharbeiten in vollem Gange waren, wurden anderswo schon die Requisiten aufgebaut, umgebaut, Neues angefertigt oder die Akteure in der Maske hergerichtet.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Torgelow

Kommende Events in Torgelow (Anzeige)

zur Homepage