TODESFALL IN TORGELOW

Mutmaßlicher Mörder von Leonie gefasst

Am Ende war der Fahndungsdruck wohl zu groß: Nach tagelanger Flucht hat die Polizei David H. gefunden. Er soll die sechsjährige Leonie in Torgelow getötet haben.
Nordkurier Nordkurier
Nach mehreren Tagen konnte David H. gefunden werden.
Nach mehreren Tagen konnte David H. gefunden werden. privat
David H. bei seiner Überführung in der Polizeiinspektion Anklam.
David H. bei seiner Überführung in der Polizeiinspektion Anklam. Karsten Riemer
Anklam.

Seit Montag vergangener Woche war der mutmaßliche Mörder der sechsjährigen Leonie aus Torgelow auf der Flucht. Eine Woche später, am Montag Mittag kurz nach zwölf Uhr, ist es der Polizei gelungen, David H. zu fassen. Eine Polizeistreife stellte den Gesuchten auf der B109 zwischen Ducherow und Anklam.

Das hat eine Polizeisprecherin dem Nordkurier bestätigt. David H. war dort in einem Auto mit seinem Anwalt unterwegs. Sie waren offenbar auf dem Weg zur Polizei, wo sich der Stiefvater der getöteten Leonie aus Torgelow stellen wollte. Zurzeit wird der 27 Jahre alte Verdächtige bei der Kriminalpolizei in Anklam vernommen. Er muss heute noch zum Amtsgericht nach Pasewalk gebracht werden, um ihm den Haftbefehl zu verkünden. Danach wird er vermutlich in die JVA in Bützow oder Stralsund gebracht.

Mann soll Stieftochter misshandelt haben

Die Polizei hatte fieberhaft nach dem 27-Jährigen gefahndet. Mit einem Hubschrauber in der Luft und einem Großaufgebot an Polizisten und Hunden am Boden suchten die Beamten den Tatverdächtigen bereits am Freitagabend in Groß Luckow (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Dort allerdings noch ohne Erfolg. Am Wochende hatte die Polizei zudem eine Belohnung für Hinweisgeber ausgesetzt.

Nachdem das Amtsgericht Pasewalk nach dreitägiger Prüfung erst am Donnerstagmittag einen Haftbefehl für David H. ausgestellt hatte, beantragte die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg unverzüglich beim Amtsgericht Neubrandenburg die Öffentlichkeitsfahndung. Am Freitagvormittag entsprach das Amtsgericht dem Antrag. Seit Freitagmorgen wurde der Flüchtige mit einem offiziellen Fahndungsfoto von der Polizei gesucht.

David H. wird Mord durch Unterlassen vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft soll er die Sechsjährige derart misshandelt haben, dass sie am 12. Januar in der Wohnung der Familie an den schweren Verletzungen starb. Der 27-Jährige habe keine Hilfe geholt und zudem vorgegeben, das Kind sei eine Treppe hinuntergestürzt. Bei der Festnahme in Pasewalk am 14. Januar konnte er fliehen.

Alle Beiträge zum Todesfall Leonie finden Sie hier.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage

Kommentare (1)

...ein "Assi"!