FÖRDERMITTEL

Neue Chance für mittelalterliches Ensemble in Ueckermünde

Schon lange plant Ueckermünde ein mittelalterliches Ensemble im Hafen als Rahmen für den Koggen-Liegeplatz. Bisher fehlte es an Geld. Doch nun ist welches in Aussicht.
Die Torgelower Pommern-Kogge Ucra liegt im Stadthafen Ueckermünde und soll bald von einem historischen Ensemble am Liegep
Die Torgelower Pommern-Kogge Ucra liegt im Stadthafen Ueckermünde und soll bald von einem historischen Ensemble am Liegeplatz eingerahmt werden. Andy Buenning
Ueckermünde ·

Als vor sechs Jahren die Torgelower Pommernkogge „Ucra“ ihren Liegeplatz im Ueckermünder Stadthafen einnahm, eröffneten sich für Ueckermünde ganz neue touristische Möglichkeiten. Dazu gehört die Idee von einem mittelalterlichen Ensemble im Ueckermünder Stadthafen, das den Rahmen bilden soll für den Ausflug in die Geschichte von Schifffahrt und Handel. Doch die veranschlagten Kosten von etwa einer Million Euro konnte die Stadt...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage