Die Diebe wurden in der Nacht zu Mittwoch zwischen Liepgarten und Torgelow erwischt.
Die Diebe wurden in der Nacht zu Mittwoch zwischen Liepgarten und Torgelow erwischt. Karl-Josef Hildenbrand
Diebstahl

Paar bei Holzklau in Wald bei Torgelow erwischt

Während der Mann mit Kettensäge in den Wald flüchten konnte, hat sich die Frau der Polizei gestellt.
Torgelow

Ein Revierförster und ein weiterer Zeuge haben in der Nacht zu Mittwoch zwischen Liepgarten und Torgelow zwei Holzdiebe auf frischer Tat ertappt. Noch bevor die Polizei eintraf, konnte einer der beiden Täter mit einer Kettensäge in den Wald flüchten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die andere Person, eine 38-jährige Frau aus der Region, blieb mit ihrem Auto vor Ort und stellte sich den Beamten.

Mehr aus der Region: Panzergefechte in Vorpommern – Bürger müssen sich auf Lärm einstellen

Ermittlungen hätten ergeben, dass die beiden mehrere Raummeter Buchenholz verarbeiteten, als sie von den Zeugen gestört wurden, so die Polizei, die den Schaden auf 85 Euro schätzte. Eine Strafanzeige wegen Diebstahls wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Vermehrter Holzdiebstahl in der Region wegen gestiegener Brennholzpreise ist im Torgelower Forstamt nicht bekannt. „Einige Diebstähle gibt es jedes Jahr, daran hat sich nichts geändert, aber es sind in diesem Jahr nicht mehr geworden“, sagte Reimund Ritzrow vom Forstamt Torgelow auf Nordkurier-Nachfrage.

zur Homepage