Unsere Themenseiten

:

Philipp Amthor - "Der Merkel-Killer von Ueckermünde"

Da kennt er nix: Jan Böhmermann lässt an Philipp Amthor kein gutes Haar.
Da kennt er nix: Jan Böhmermann lässt an Philipp Amthor kein gutes Haar.
Screenshot ZDF-Mediathek

Jan Böhmermann hat im Neo Magazin Royale den CDU-Politiker Philipp Amthor, „den jüngsten CDU-Bundestagsabgeordneten der Welt”, ordentlich auf die Schippe genommen.

In Folge 96 des Neo Magazin Royale hatte Jan Böhmermann Jürgen Vogel zu Gast. Für uns aber viel spannender war Böhmermanns Blick auf die gescheiterten Sondierungsgespräche. Wer außer Angela Merkel soll es jetzt richten, fragt der Moderator und präsentiert sogleich drei hoffnungsvolle Nachwuchs-Kandidaten aus der CDU:

  • Jens Spahn („Pumper aus dem Münsterland”)
  • Paul Ziemiak („Kettenraucher aus dem Stadtrat Iserlohn”)
  • Philipp Amthor („der jüngste CDU-Bundestagsabgeordnete der Welt”)

„Wie auch immer er dieses Gesicht über die Schulzeit gerettet hat – unversehrt," feixt Böhmermann über den 25-Jährigen, den es nun von der vorpommerschen Pampa in die Hauptstadt treibt.

+++ Lesen Sie hier einen Kommentar des stellvertretenden Nordkurier-Chefredakteurs: "Niederträchtige Klassenkeile - mehr kann Böhmermann nicht". +++

„Hoffentlich steck' ich mich in Berlin nicht mit Hip-Hop oder Haschisch an.” Der hat gesessen, aber nun ist ja mal gut, wir haben längst verstanden, dass Amthor jung, unerfahren und bubihaft wirkt. Böhmermann legt nochmal nach, denn kaum im Bundestag, mache Amthor knallharte Ansagen via Facebook:

Auch sonst sorgen die Social-Media-Aktivitäten des Jungpolitikers („so groß wie eine DINA4-Seite”) für unfreiwillige Komik. Prompt widmet das Neo-Magazin dem „Merkel-Killer von Ueckermünde” einen knallharten Gangsta-Rap.

+++ Interview: Philipp Amthor, der neue Klassensprecher im Bundestag +++

Zum Schluss noch ein bisschen Sachaufklärung: In einem Erklärbärvideo malt Amthor das Prozedere rund um die möglichen Neuwahlen auf und man fühlt sich unweigerlich an grausige Schulzeiten erinnert:

Das Neo Magazin Royale (Folge 96) können Sie in der ZDF-Mediathek sehen - ab Minute zwölf geht es um die Nachwuchs-Kandidaten.

Noch ein kleiner Nachschlag aus der Sendung:

"Die Top 5-Hits aus den Clubs um den Berliner Reichstag nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche"

Unter dem Hashtag #Sondierschule wird darüber auf Twitter und Facebook diskutiert.