Unsere Themenseiten

:

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Die Radfahrerin wurde schwer verletzt in die Ueckermünder Klinik gebracht. An Rad und Auto entstand nur geringer Sachschaden.
Die Radfahrerin wurde schwer verletzt in die Ueckermünder Klinik gebracht. An Rad und Auto entstand nur geringer Sachschaden.
Christopher Niemann

Eine 41-Radfahrerin passierte in Torgelow bei Rot eine Kreuzung und wurde von einem Auto angefahren.

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall wurden am Montagmorgen Polizei, Rettungsdienst und Notarzt auf die Kreuzung Pasewalker Chaussee/Büdnerstraße in Torgelow gerufen. Eine 41-jährige Radfahrerin afghanischer Herkunft missachtete gegen 7 Uhr die rote Ampel und stieß dann mit einem Auto zusammen. „Die Frau zog sich schwere Rückenverletzungen zu", teilte Polizeisprecher Axel Falkenberg mit. Sie wurde zur Behandlung ins Ameos-Krankenhaus nach Ueckermünde gebracht. Am Wagen stellten die Polizeibeamten leichten Sachschaden fest.