Auf dem Marktplatz in Neubrandenburg ist Sänger Ben Zucker schon mehrfach aufgetreten.
Auf dem Marktplatz in Neubrandenburg ist Sänger Ben Zucker schon mehrfach aufgetreten. Nun soll er wieder an der Küste in seiner alten Heimat wohnen. Mirko Hertrich
Heimat

Schlagerstar Ben Zucker wohnt wieder an der Ostsee

Ben Zucker ist in Berlin aufgewachsen und hat dort auch seine Schlagerkarriere begonnen. Doch geboren wurde er in Ueckermünde. Offenbar hat es ihn mittlerweile wieder dorthin gezogen.
Ueckermünde

Schlagersänger Ben Zucker („Na und?!”) ist offenbar wieder an seinen Geburtsort Ueckermünde zurückgezogen – oder zumindest in die Region. Wie er verschiedenen Schlager-Medien sagte, habe es ihn wieder dorthin zurückgezogen, wo seine Wurzeln sind. Ob es sich genau um Ueckermünde am Stettiner Haff handelt, wo er 1983 geboren worden ist, sagt der Sänger allerdings nicht.

Zurück zu den Wurzeln

Dem Schlager Radio sagte er bereits Ende Oktober: „Ich wohne oben an der Küste, da ist alles schön in meinem Dorf und da ist alles entspannt”. Im Podcast „Aber bitte mit Schlager” erzählte Zucker den Moderatoren, dass er in Ueckermünde geboren wurde. „Und meine Wurzeln haben schon lange nach mir geschrien. Dem Ruf bin ich nun gefolgt”, sagte er.

Lesen Sie auch: ▶ Ben Zucker verzückt Konzert-Besucher in Neubrandenburg

Der Sänger freue sich auf den Winter, den Sonnenschein, das Meer, den Wind. Hin und wieder wolle er auch mal Stand-up-paddeln. Ob im Stettiner Haff oder auf der Ostsee – das blieb unklar.

Aufgewachsen ist Ben Zucker in Berlin. Der Hauptstadt verdanke er sehr viel, sagte er in dem Podcast. Dort habe er sich weiterentwickelt und seine Karriere begonnen. Nun zieht es ihn aber offenbar zurück zu seinen Wurzeln.

Heimweh – der Newsletter für Weggezogene

Der wöchentliche Überblick für alle, die den Nordosten im Herzen tragen. Im kostenfreien Newsletter erzählen wir jeden Montag die Geschichten von Weggezogenen, Hiergebliebenen und Zurückgekehrten und zeigen, wie die Region sich weiterentwickelt.

Jetzt schnell und kostenfrei anmelden!

zur Homepage