DAS SAGEN SCHULLEITER

Selbsttests in den Schulen am Haff gestartet

An den Schulen werden Corona-Selbsttests für Schüler angeboten und durchgeführt. Ist überhaupt ausreichend Testmaterial vorhanden und wird das Angebot auch angenommen?
Corona-Schnelltests sind an den Schulen jetzt überall in der Uecker-Randow-Region möglich. Doch das Angebot wird unt
Corona-Schnelltests sind an den Schulen jetzt überall in der Uecker-Randow-Region möglich. Doch das Angebot wird unterschiedlich genutzt. Federico Gambarini (Symbolfoto)
Ueckermünde ·

Freiwillige Corona-Selbsttests sind spätestens ab dieser Woche für alle Schüler auch in der Uecker-Randow-Region möglich. „Wir sind rechtzeitig und ausreichend mit Selbsttests versorgt worden“, sagt Schuldirektorin Katja Illgen von der Ueckermünder Haff-Grundschule. Die Testkits reichen auch noch für zwei Wochen nach den Osterferien.

Kinder können das, aber nicht allen ist es erlaubt

...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Corona-Update per Mail

Der regelmäßige Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage