NEUE TECHNIK

Überraschung für die Feuerwehr war ein Volltreffer

Die Feuerwehrleute aus Altwigshagen und Wietstock konnten dank Schweriner Hilfe eine neue Tragkraftspritze übernehmen. Die Übergabe der etwas anderen Art war eine Überraschung. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat damit ein Versprechen eingehalten, das sie vor einem Jahr gegeben hatte.
Die Überraschung war gelungen: Die Feuerwehrleute kurz nach der feierlichen Übergabe der Spritze. Vorpommern-Staatss
Die Überraschung war gelungen: Die Feuerwehrleute kurz nach der feierlichen Übergabe der Spritze. Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (Dritter von rechts) freute sich mit den Kameraden. Lutz Storbeck
Altwigshagen.

Eigentlich sollte es ein ganz normaler Dienstabend werden bei den Feuerwehrleuten aus Altwigshagen und Wietstock. So war es angekündigt, so hatte es auch begonnen. Aber so ganz normal war es doch nicht, denn Bürgermeisterin Gerlinde Foy hatte sich eingefunden und noch weitere Gemeindevertreter. Dass die ihre Löschtruppe besuchen, ist an und für sich nicht ungewöhnlich, aber irgendetwas...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altwigshagen

Kommende Events in Altwigshagen (Anzeige)

zur Homepage