WIRTSCHAFT

Ueckermünder Gießerei muss noch viele Hausaufgaben machen

Die Gießerei steht aufgrund der Umweltbelastung stark in der Kritik. Am Montag kamen Politik, Werksleitung, Behörden und die Mitglieder der Bürgerinitiative „Unser Ueckermünde“ zusammen, um über die Gegenwart und die Zukunft zu reden.
Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus (vorne links) und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (v
Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus (vorne links) und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (vorne rechts) machten sich bei einer Begehung ein Bild davon, was die Mitarbeiter der Ueckermünder Gießerei so leisten. Mit dabei war auch Ueckermündes Bürgermeister Jürgen Kliewe (hinten). Christian Johner
Die Ueckermünder Gießerei  „MAT Foundries“ produziert allein in diesem Jahr 47.000 Tonnen Metall.
Die Ueckermünder Gießerei „MAT Foundries“ produziert allein in diesem Jahr 47.000 Tonnen Metall. Christian Johner
Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann und Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus im Gespräch
Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann und Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus im Gespräch mit dem Werksleiter David Hrazdira (von links). Christian Johner
Ueckermünde ·

In der Sache sind sich alle einig – die Werksleitung, die Bürgerinitiative „Unser Ueckermünde“ und die Politik: Die Ueckermünder Gießerei „MAT Foundries“ als wichtiger Industriestandort und Arbeitgeber in der Haff-Region soll erhalten...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage