PREISTRÄGER

Ueckermünder „Goldkehlchen” siegt auch in London

Auf der internationalen Wettbewerbsbühne kommt Alexander Kalischewski ganz groß heraus – erst Amerika, dann Russland – und jetzt auch in London. Er holte den „Grand-Prix”-Preis.
Alexander Kalischewski freut sich über den Gewinn des Grand Prix bei einem Musikwettbewerb in London.  Auch in der Carnie
Alexander Kalischewski freut sich über den Gewinn des Grand Prix bei einem Musikwettbewerb in London. Auch in der Carniege Hall (Foto) in New York sang er 2019 bereits. ZVG
Ueckermünde ·

Der Preisregen für den Gesangsschüler der Kreismusikschule Uecker-Randow Alexander Kalischewski aus der Gesangsklasse von Prof. Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski geht weiter: Diesmal war Alexander Kalischewski in London erfolgreich. Er startete in der Kategorie „Gesang Solo“ im Rahmen des I. Internationalen Wettbewerbs für Musik und Kunst „Spring in London“ (Frühling in London), der vom 25. März bis zum 9. April online stattfand. Der Ueckermünder räumte den Grand-Prix-Preis ab, verbunden mit der Weiterleitung zu anderen internationalen Musikwettbewerben. Zur Jury gehörten in London ansässige Musiker und Opernsänger.

15-jähriger holt weiterhin „Gold”

Zur Teilnahme haben sich Musiktalente aus 16 Ländern angemeldet: Aserbaidschan, Bulgarien, Großbritannien, Deutschland, Griechenland, Spanien, China, Litauen, Polen, Armenien, Belarus, Rumänien, Thailand, Frankreich, Estland und Russland. Die Klavierbegleitung der von Alexander Kalischewski aufgenommenen Arien übernahm sein Vater, Romuald Kalischewski.

Kürzlich überzeugte der 15-Jährige beim Internationalen Musikwettbewerb „Sibiriada“ im russischen Kemerowo und sicherte sich den ersten Preis sowie einen Sonderpreis für den besten Teilnehmer in der Kategorie „Gesang Solo“. „Gold“ holte er auch beim internationalen Musikwettbewerb „Moskau“ und machte online beim Preisträgerkonzert des internationalen „Elite“-Musikwettbewerbs in New Jersey, USA, mit.

Mehr lesen: Online-Auftritt in der Carnegie Hall für Ueckermünder Gesangstalent

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage