Die Rathaus-Mitarbeiter um Bürgermeister Jürgen Kliewe (links) schenkten Joachim Trikojat zum Abschied die Kopie ein
Die Rathaus-Mitarbeiter um Bürgermeister Jürgen Kliewe (links) schenkten Joachim Trikojat zum Abschied die Kopie eines Bildes, das einen verschmitzt lächelnden älteren Herren zeigt, der sich die Hand hinters Ohr hält. Es hatte zuvor lange Jahre in Trikojats Dienstzimmer gehangen. Gabriel Kords
Ruhestand

Ueckermünder Vize-Bürgermeister verabschiedet sich

Nach 31 Jahren im Ueckermünder Rathaus geht Joachim Trikojat in den Ruhestand. Er verlässt seinen Arbeitsplatz ohne Groll – und in der Tat geriet der Abschied überaus herzlich.
Ueckermünde

Wenn Joachim Trikojat an seine Jahre im Ueckermünder Rathaus zurückdenkt, vergleicht er sich gerne mit einem Kleingärtner, „der im Herbst auf seinen Kürbis guckt und sagt: Mensch, was bist du schön gewachsen!“ Zu diesem Bild griff Trikojat zumindest am Montag, als es im Rathaus galt, Abschied zu nehmen. Mit einer kleinen Feierstunde nahm der Vize von Bürgermeister Jürgen Kliewe...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage