SANIERUNG DER BELLINER STRAßE

Ueckermündern bleibt Vollsperrung in diesem Jahr erspart

Lange hat‘s gedauert, jetzt steht der Zeitplan für die Sanierung der Belliner Straße in Ueckermünde endlich fest. Zwar legen die Bauarbeiter Ende November los, doch eine Vollsperrung ist frühestens im nächsten Jahr geplant.
Holger Schacht Holger Schacht
Die sanierungsbedürftige Belliner Straße mit Blick in Richtung Ueckermünde Ost.
Die sanierungsbedürftige Belliner Straße mit Blick in Richtung Ueckermünde Ost. Christopher Niemann
Ueckermünde.

Die Fahrbahn ist eine Buckelpiste, Gehwege und Radwege eine Katastrophe und die Kreuzung zur Neuendorfer Straße unübersichtlich. Seit 2011 wird die Sanierung der Belliner Straße in Ueckermünde Jahr für Jahr verschoben. Jetzt steht endlich der Zeitplan für die Arbeiten fest. Richtig los geht’s mit dem Ausbau der Hauptverkehrsachse im Auftrag des Straßenbauamtes Neustrelitz allerdings erst 2020. Bis dahin bleibt die Straße für den Verkehr frei. „Baustart soll laut Aussage der Firma UTS Ende November in Nebenbereichen der Straße sein. Eine Vollsperrung der Straße in diesem Jahr ist nicht vorgesehen. Abhängig vom Wetter wird am Anfang des neuen Jahres entschieden, ab wann die Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung der Fahrbahn begonnen werden“, sagte Ueckermündes Bürgermeister Jürgen Kliewe.

In drei Jahren soll dann alles fertig sein

Die Erneuerung wird ein Mammutprojekt. Zunächst bekommt der Knotenbereich Belliner Straße Ecke Neuendorfer Straße eine Kreisverkehrsanlage. Gesperrt wird ab dem Autohaus Krumnow. Im zweiten Bauabschnitt wird die Straße Richtung Innenstadt saniert.

Das Land unterstützt den kommunalen Anteil beim Ausbau mit 205.800 Euro. Für insgesamt 387.000 Euro baut die Stadt Ueckermünde in der Belliner Straße auf etwa 500 Metern den Geh- und Radweg, Parkflächen und eine Straßenentwässerung. Außerdem wird die Straßenbeleuchtung erneuert. „Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt werden bis zum Frühjahr 2021 anhalten. Zeitnah soll anschließend der weitere Ausbau Richtung Stadtmitte erfolgen“, sagte Kliewe. Der Bürgermeister geht davon aus, dass die Straße spätestens in drei Jahren fertig ist.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage