POLIZEI

Unbekannte klauen teure Yacht in Altwarp

Aus dem Hafen von Altwarp wurde in der Nacht ein teures Boot geklaut. Ein Zeuge hörte wohl, wie die Yacht gestartet wurde – an einen Diebstahl dachte er dabei jedoch nicht.
Im Hafen von Altwarp wurde eine Motoryacht (nicht das Boot auf diesem Symbolbild) geklaut.
Im Hafen von Altwarp wurde eine Motoryacht (nicht das Boot auf diesem Symbolbild) geklaut. NK/Archiv
Ueckermünde.

Bereits in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag entwendeten unbekannte Täter ein blau-weißes Motorkajütboot vom Typ „Sealine S 24” aus dem Hafen Altwarp.

Der Besitzer eines am Hafen abgestellten Wohnmobils wurde laut Polizei nachts von Motorengeräuschen geweckt. Er dachte aber, es seien Fischer, die zum Fang hinausfahren würden und maß dem keine Bedeutung bei.

Diebstahl am Freitag bemerkt

Erst am Freitag bemerkte der Besitzer des Bootes den Diebstahl – und der Zeuge, das er vermutlich die Diebe gehört hatte.

Die Polizei schätzt den Wert des Bootes auf etwa 30.000 Euro. Es wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls aufgenommen. Es ist nicht der erste Fall dieser Art in Altwarp. Auch im Jahr 2016 verschwand hier ein Boot.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage

Kommentare (2)

Einer hölzernen Wurzel ein Ruder war nicht da

Schiffert schon im Oderhaff, oder auf der Weichsel