Gefährliche Sturmschäden

Verein freut sich über Kletterpartie als Spende

Damit beim nächsten Sturm nicht wieder ein Baum auf das frisch reparierte Dach der Halle auf dem Altwarper Spielgelände der Blackfield-Jungs kracht, halfen nun Speziallisten mit ihrer Arbeitskraft.
Das Spezialteam von „Haffbaum“ Ueckermünde zeigte Solidarität und half, die „Sturmbäume&ldquo
Das Spezialteam von „Haffbaum“ Ueckermünde zeigte Solidarität und half, die „Sturmbäume“ zu beseitigen. Katja Richter
Die Gefahr an der Halle des Airsoft-Vereins ist nun gebannt. Die durch den Sturm beschädigten Bäume sind gefäll
Die Gefahr an der Halle des Airsoft-Vereins ist nun gebannt. Die durch den Sturm beschädigten Bäume sind gefällt und keine Gefahr mehr. ZVG
Altwarp

„Die Jungs haben uns einfach gefragt, ob wir helfen können und wir haben spontan Ja gesagt“, erinnert sich Marko Müller, Inhaber der Firma „Haffbaum“ aus Ueckermünde. „Warum sollen wir auch nicht einen Tag unsere Arbeitskraft zur Verfügung stellen? Wir können ja auch nur dazulernen“, so der Seilkletterer, der schmunzelnd berichtet, dass sie am Wochenende tatsächlich das erste...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altwarp

zur Homepage