ENTWICKLUNG IM GRENZRAUM

Vorpommern wird als Metropolregion zur Chefsache

Polen ist seit fast 15 Jahren in der Europäischen Union. Seitdem hat sich auf beiden Seiten der deutsch-polnischen Grenze bereits Einiges getan. Aber das Potenzial der Region ist noch lange nicht ausgeschöpft. Es gibt noch viel zu tun.
Szczecin (Stettin) hat vielfältige Freizeitmöglichkeiten zu bieten – nicht nur im Hafenbereich um die Hakenterrasse (im Hintergrund).
Szczecin (Stettin) hat vielfältige Freizeitmöglichkeiten zu bieten – nicht nur im Hafenbereich um die Hakenterrasse (im Hintergrund). DRfoto Damian Roz
Das Nachtleben von Szczecin (Stettin) hat auch den Vorpommern viel zu bieten.
Das Nachtleben von Szczecin (Stettin) hat auch den Vorpommern viel zu bieten. DRfoto
Die Marina gegenüber der Hakenterrasse ist erst vor wenigen Jahren entstanden und bei deutschen Wassersportlern sehr beliebt.
Die Marina gegenüber der Hakenterrasse ist erst vor wenigen Jahren entstanden und bei deutschen Wassersportlern sehr beliebt. DRfoto Damian Roz
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (Mitte) haben nun die Vereinbarung für eine Koordinierungsstelle in Anklam unterschrieben. Auch zur Freude von Patrick Dahlemann.
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (Mitte) haben nun die Vereinbarung für eine Koordinierungsstelle in Anklam unterschrieben. Auch zur Freude von Patrick Dahlemann.
Kultur vom Feinsten: Die Mieczysław-Karłowicz-Philharmonie in Szczecin (Stettin). Fotos: Zegluga Szczecinskla
Kultur vom Feinsten: Die Mieczysław-Karłowicz-Philharmonie in Szczecin (Stettin). Fotos: Zegluga Szczecinskla Zegluga Szczecinska
Manuela Schwesig (links) und Dietmar Woidke (rechts) haben Mitte der Woche die Vereinbarung zur Koordinierungsstelle in Anklam unterschrieben. Das auch zur Freude von Patrick Dahlemann (Mitte). Foto: Staatskanzlei
Manuela Schwesig (links) und Dietmar Woidke (rechts) haben Mitte der Woche die Vereinbarung zur Koordinierungsstelle in Anklam unterschrieben. Das auch zur Freude von Patrick Dahlemann (Mitte). Foto: Staatskanzlei Archiv
Ueckermünde.

Es ist schon einige Jahre her, dass der ehemalige Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) den Begriff von der „Metropolregion Stettin“ in die Welt setzte. Was für einige Spötter damals so klang, als sollte die Verantwortung für Vorpommern von Schwerin an die alte Provinzhauptstadt Stettin abgegeben werden – allerdings ohne dort Bescheid zu sagen. Trotzdem wird der Begriff seitdem immer wieder gern verwendet, doch was soll das überhaupt sein, die Metropolregion Stettin? Das sei wie so oft eine Frage der...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

Kommende Events in Ueckermünde

zur Homepage