Exklusiv für Premium-Nutzer

Baustelle

:

Warum Grambin ein Albtraum für Radler ist

Mitten in Grambin endet der Fahrradweg in einer Baustelle mit Gegenverkehr. An anderer Stelle fehlt ein Verkehrsschild mit dem Hinweis, dass Radfahrer eine Umleitung nehmen sollen.  
Mitten in Grambin endet der Fahrradweg in einer Baustelle mit Gegenverkehr. An anderer Stelle fehlt ein Verkehrsschild mit dem Hinweis, dass Radfahrer eine Umleitung nehmen sollen.
Holger Schacht

In Grambin sind Radfahrer durch die Baustelle in der Ortsdurchfahrt in Gefahr. Durch ein fehlendes Verkehrsschild landen viele im Auto-Gegenverkehr. Anwohner fürchten zu Pfingsten ein Verkehrschaos.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: