In der Haff-Region sind derzeit mehrere Schulen von Corona-Fällen betroffen. Nun auch die Regionale Schule in Eggesin.
In der Haff-Region sind derzeit mehrere Schulen von Corona-Fällen betroffen. Nun auch die Regionale Schule in Eggesin. Katja Richter
Infektionen

Weitere Schule in Vorpommern meldet Corona-Fall

Nach einem positiven Corona-Test müssen auch in Eggesin nun mehrere Lehrer und eine komplette Schulklasse in Quarantäne.
Eggesin

An der Regionalen Schule „Ernst Thälmann” Eggesin wurde eine Corona-Infektion festgestellt. Darüber informierte die Schule am Sonnabend auf ihrer Internetseite. Vom Gesundheitsamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald liegt dazu noch keine offizielle Mitteilung vor. Mehrere Bildungseinrichtungen in der Haff-Region waren zuletzt von Corona-Fällen betroffen.

Lesen Sie auch: MV stemmt sich gegen Schul-Lockdown

In der 10. Klasse sei ein Schüler positiv getestet worden, heißt es auf der Internetseite der Einrichtung. Alle Mitschüler sowie fünf Lehrer müssten sich nun in Quarantäne begeben. Aus dem gleichen Grund entfalle auch eine geplante Elternratssitzung für die kommende Woche.

Lesen sie auch: Landrat warnt – Mehr schwere Corona-Verläufe in MV

Unterricht per Internet

Der Unterricht der betroffenen Klasse soll ab der kommenden Woche vorerst über Aufgabenstellungen und Online-Unterricht erfolgen. Entsprechende Links für die Fächer Mathematik und Englisch hat die Schule ebenfalls auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

zur Homepage