TEMPOKONTROLLEN

Wer vorsichtig fährt, bekommt ein Geschenk

Vor der Kita „Waldwichtel” in Torgelow kontrollieren Polizisten in der kommenden Woche, ob sich Autofahrer ans Tempolimit halten. Für die Vorbildlichen gibt’s eine Überraschung.
Holger Schacht Holger Schacht
Vor der Kita werden Autofahrer mit Verkehrsschild und Plakat („Runter vom Gas“) zur Vorsicht gemahnt.
Vor der Kita werden Autofahrer mit Verkehrsschild und Plakat („Runter vom Gas“) zur Vorsicht gemahnt. Holger Schacht
Ueckermünde.

In der kommenden Woche planen Kita-Kinder in Zusammenarbeit mit der Polizei eine tolle Aktion in Torgelow. Vor der Kita „Waldwichtel“ an der Kastanienallee im Ortsteil Drögeheide führen die Beamten Tempokontrollen durch. Herausgewunken werden alle Autofahrer.

„Fahrzeugführer, die sich vorschriftsmäßig verhalten, bekommen von den Vorschulkindern jeweils eine Blume“, sagt Polizei-Präventionsberaterin Andrea Semmler. „Hier, im Wohngebiet, erleben wir immer wieder, wie Autofahrer rasen, sich nicht an die erlaubten 30 Kilometer pro Stunde halten“, sagt Kita-Leiter Ronny Kaser. Zudem würden Motorradfahrer vor der Kita häufig ihre Motoren aufheulen lassen. Vor der Kita steht das Verkehrsschild: „Vorsicht, Kinder“. Im Wohngebiet gibt es mehrere Einrichtungen für Kinder und Familien.

Vor zwei Jahren hatte die Polizei vor der Kita mit der gleichen Aktion gute Erfahrungen gemacht. „Lob bewirkt oft mehr als eine Strafe“, sagte einer der Beamten damals. „Termin und Uhrzeit der Kontrolle verraten wir nicht. Dann wären ja die Autofahrer gewarnt“, sagt Polizei-Präventionsberaterin Andrea Semmler.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ueckermünde

zur Homepage