INTERVIEW

„Wollen den Streit in Wilhelmsburg so schnell wie möglich beenden”

„Straße der Freundschaft“ heißt die Hauptstraße in Wilhelmsburg. Doch von Freundschaft und Zusammenarbeit ist dort wenig zu spüren. Das sagt auch Dr. Hannjo Badzio. Er gehört zu den Gemeindevertretern, die einen Bürgerentscheid gegen den Bürgermeister angeschoben haben.Unser Reporter Lutz Storbeck hat sich mit Badzio unterhalten.
Dr. Hannjo Badzio ist einer von sechs Gemeindevertretern in Wilhelmsburg, die den Bürgerentscheid angeschoben haben.
Dr. Hannjo Badzio ist einer von sechs Gemeindevertretern in Wilhelmsburg, die den Bürgerentscheid angeschoben haben. ZVG
Wilhelmsburg.

Von Freundschaft ist derzeit in Wilhelmsburg nicht viel zu spüren. Man hört, dass hier Krieg herrscht. Was sagen Sie dazu?

Es ein Krieg, den wir absolut nicht wollen. Im Gegenteil: Wir, meine fünf Gemeindevertreter-Kollegen und ich, wollen die Streitigkeiten im Dorf so schnell wie möglich beenden. Denn es geht um die Gemeinde, um...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wilhelmsburg

Kommende Events in Wilhelmsburg (Anzeige)

zur Homepage