Waldbrand
Zwei Hektar brennen auf Truppenübungsplatz

Die Feuerwehren Eggesin, Ahlbeck und Hintersee sowie Viereck/Borken waren vier Stunden auf dem Truppenübungsplatz im Einsatz.
Die Feuerwehren Eggesin, Ahlbeck und Hintersee sowie Viereck/Borken waren vier Stunden auf dem Truppenübungsplatz im Einsatz.
Freiwillige Feuerwehr Hintersee

Auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück musste die Feuerwehr am Sonntagnachmittag einen Waldbrand löschen.

Etwa zwei Hektar Waldboden in Höhe der alten Dorfstelle Jägerbrück hatten sich entzündet, vermutlich durch Übungsmunition. Den Einsatz der Feuerwehren aus Eggesin, Ahlbeck und Hintersee leitete Amtswehrführer Jan Schröder. Insgesamt waren etwa 40 Kräfte im Einsatz.

Er musste auch die Feuerwehr aus Viereck/Borken zum Einsatz nachbestellen. Die Kameraden brauchten vier Stunden, um den Brand zu löschen. Gegen 19 Uhr war der Einsatz beendet.

Am Wochenende gab es eine ganze Reihe von Flächenbränden, lesen Sie hier eine Übersicht.