20 Grad vor Rügen

Wasser-Temperaturen in Ostsee spürbar gesunken

Im August wurden noch Temperaturen wie im Mittelmeer gemessen, nun hat sich die Ostsee deutlich abgekühlt. Vor den Inseln Usedom und Rügen herrschen derzeit rund 20 Grad.

Das beste Badewetter in Deutschland ist vorbei: Nord- und Ostsee haben sich wieder spürbar abgekühlt. Vor Rügen kommt das Wasser aktuell nur noch auf eher frische 20 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt. Vor Usedom sind noch 21 Grad möglich. Kühl ist dagegen bereits die Nordsee, mit 17 Grad bei Norderney und 18 Grad vor Sylt.

Im August waren Bodden- und Küstengewässer der Ostsee noch um die 25 Grad warm, Anfang des vergangenen Monats wurden in Ueckermünde am Haff sogar 27 Grad Wassertemperatur gemessen.

dpa

Bild

Inaktiv

Meistgelesen