POLIZEI

35-Jähriger bei Unfall auf Usedom schwer verletzt

In Heringsdorf auf der Insel Usedom ist am Montag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann musste mit einem Hubschrauber in die Greifswalder Klinik gebracht werden.
Ein 35 Jahre alter Mann ist am Montag bei einem Unfall auf der Insel Usedom schwer verletzt worden
Ein 35 Jahre alter Mann ist am Montag bei einem Unfall auf der Insel Usedom schwer verletzt worden
Heringsdorf.

Ein 35 Jahre alter Mann ist am Montag bei einem Unfall auf der Insel Usedom schwer verletzt worden. Der Autofahrer sei am Vormittag vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme in einer Kurve in Heringsdorf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit.

Daraufhin sei er mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Ein Rettungshubrauscher brachte den schwerverletzten Mann ins Greifswalder Klinikum. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Heringsdorf

Kommende Events in Heringsdorf (Anzeige)

zur Homepage