:

Autofahrer bringt Radler zum Sturz

Ein junger Autofahrer missachtet die Vorfahrt eines 75-jährigen Radfahrers. Da der keinen Helm trägt, zieht er sich beim Sturz schwerste Kopfverletzungen zu.

Ein 75-jähriger Radfahrer ist mit schweren Kopfverletzungen ins Greifswalder Uniklinikum gekommen, nachdem ihn ein junger Autofahrer gerammt hat.
NK-Archiv Ein 75-jähriger Radfahrer ist mit schweren Kopfverletzungen ins Greifswalder Uniklinikum gekommen, nachdem ihn ein junger Autofahrer gerammt hat.

Ein 75-jähriger Radfahrer ist am Sonnabend in Koserow schwer verletzt worden. Ein 24-jähriger Autofahrer missachtete die Vorfahrt des Radfahrers und brachte den Radler zum Sturz.

Da der Radfahrer aus Borna bei Leipzig keinen Helm trug, zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Nachdem Sturz verlor er das Bewusstsein und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Greifswalder Uniklinikum gebracht werden.