SPORT AM STRAND

Beach-Volleyball-Serie macht wieder auf Insel Usedom Station

Am Wochenende gehen am Strand des Ostseebads Zinnowitz auf der Insel Usedom 16 Frauen- und Männerteams an den Start. Das Finale der Beach-Volleyball-Serie findet in Kühlungsborn statt.
dpa
Die Beach-Volleyball-Serie schlägt wieder am Strand von Zinnowitz auf. (Symbolbild)
Die Beach-Volleyball-Serie schlägt wieder am Strand von Zinnowitz auf. (Symbolbild) © ronstik - Fotolia.com
Zinnowitz.

Die Beach-Volleyball-Serie schlägt wieder am Strand von Zinnowitz auf. Von Freitag bis Sonntag gehen bei der ranghöchsten deutschen Turnierserie nach Veranstalterangaben am Sportstrand des Ostseebades auf der Insel Usedom jeweils 16 Frauen- und Männerteams an den Start. Die Finals des mit 30.000 Euro dotierten dreitägigen Kräftemessens finden am Sonntag ab 12.15 Uhr statt.

Bei den Männern sind die Zwillinge Bennet und David Poniewaz aus Schüttorf, die bereits drei Saisonsiege zu Buche stehen haben, favorisiert. Die Vorjahressieger Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms aus Hameln fehlen wegen wegen der parallel stattfindenden Europameisterschaft. Bei den Frauen spielen die Siegerinnen von 2019 Anna Behlen und Sarah Schneider (Hamburg) mit neuen Partnerinnen.

Zinnowitz ist die vorletzte Station der acht Turniere umfassende Serie. Das Finale findet vom 16. bis 18. August in Kühlungsborn statt. Zuvor waren Münster, Düsseldorf, Nürnberg, Dresden, Fehmarn und St. Peter-Ording Austragungsorte.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Zinnowitz

zur Homepage