In Zinnowitz (Insel Usedom) hat am späten Donnerstagabend der BMW eines 18-Jährigen in einer Garage Feuer gefangen u
In Zinnowitz (Insel Usedom) hat am späten Donnerstagabend der BMW eines 18-Jährigen in einer Garage Feuer gefangen und brannte dann komplett ab. Mehrere Feuerwehren verhinderten ein Übergreifen auf die Nachbargaragen. Polizei
Brandstiftung

BMW geht in Usedomer Garage in Flammen auf

In Zinnowitz hat der BMW eines 18-Jährigen in einer Garage Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Die Polizei hat schon eine Vermutung zur Brandursache.
Zinnowitz

Zu einem Autobrand in einer Garage in Zinnowitz auf der Insel Usedom mussten am späten Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Trassenheide, Zempin und Zinnowitz eilen.

Dort hatte ein 18-Jähriger an seinem BMW in einer Garage gearbeitet. Erste Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass wohl ein technischer Defekt an seinem Wagen zu dem Feuer führte. Durch den Brand wurden der BMW sowie diverse weitere Gegenstände komplett zerstört. Auch die benachbarten Garagen im Komplex „Am Erlengrund” wurden durch das Feuer beschädigt. Der Schaden liegt laut Polizei bei 5.000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung und hat vor Ort Spuren gesichert.

Mehr lesen: Chef von Usedomer Reha-Klinik attackiert Lauterbach

 

zur Homepage