URLAUBSINSEL OHNE GÄSTE

Corona bringt Usedomer Hotelierfamilie mehr Stornierungen als Reservierungen

Seit Anfang November ist das Akzent-Hotel Kaliebe in Trassenheide pandemiebedingt geschlossen. In die Stille des Familienunternehmens mischen sich neben Hoffnungen auch Zukunftssorgen.
Jeden Tag nimmt Rezeptionschefin Colette Kaliebe fragende Anrufe und Reservierungswünsche potenzieller Gäste an. Der
Jeden Tag nimmt Rezeptionschefin Colette Kaliebe fragende Anrufe und Reservierungswünsche potenzieller Gäste an. Der Compter zeigt, das Hotel ist selbst für Herrentag und Pfingsten gut gebucht. Doch derzeit müssen mehr Stornierungen vorgenommen werden als Reservierungen. Sommer
Hotelier Torsten Kaliebe allein im Haus. Seit über 25 Wochen ist das Sterne-Haus im Küstenwald von Trassenheide nun
Hotelier Torsten Kaliebe allein im Haus. Seit über 25 Wochen ist das Sterne-Haus im Küstenwald von Trassenheide nun schon pandemiebedingt geschlossen. Sommer
Die Stühle im Speisesaal sind gestapelt. Hier hat schon lange keiner mehr diniert. An eine schnelle Öffnung glaubt K
Die Stühle im Speisesaal sind gestapelt. Hier hat schon lange keiner mehr diniert. An eine schnelle Öffnung glaubt Kaliebe nicht mehr. „Und selbst wenn”, sagt er, „wir bräuchten mindestens 14 Tage, um wieder hochzufahren.” Ralph Sommer
Ein trauriger Anblick: Der Schlüsselkasten ist komplett gefüllt. Kein einziges Zimmer ist im Moment belegt.
Ein trauriger Anblick: Der Schlüsselkasten ist komplett gefüllt. Kein einziges Zimmer ist im Moment belegt. Ralph Sommer
Nur vier der 20 Mitarbeiter sind derzeit mit Reparatur- und Wartungsarbeiten beschäftigt. Mitarbeiter Karsten Bast schlei
Nur vier der 20 Mitarbeiter sind derzeit mit Reparatur- und Wartungsarbeiten beschäftigt. Mitarbeiter Karsten Bast schleift die Blockwohnhäuser im Wald ab, um sie neu zu konservieren. Ralph Sommer
Trassenheide ·

Still liegt das mittelständische Familienhotel Kaliebe im Usedomer Küstenwald. Die Parkplätze sind verwaist. Im Wintergarten, wo für gewöhnlich morgens das Frühstück serviert wird, steht eine Tischtennisplatte, an der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Corona-Update per Mail

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Trassenheide

zur Homepage

Kommentare (1)

Da sollte sich jeder bei Frau Schwesig bedanken, die einfach mal den Rest von Deutschland aussperrt und rauswirft ! Niemand weiß wann sie wieder Lust hat auf Touristen und ob die danach überhaupt noch nach Mecklenburg-Vorpommern möchten.