POLIZEI

Unbekannte brechen in Geschäft auf Insel Usedom ein

Unbekannte Täter sind in Bansin auf der Insel Usedom in ein Geschäft eingebrochen. Die Polizei ermittelt.
Nordkurier Nordkurier
In ein Geschäft in Bansin auf Usedom wurde eingebrochen.
In ein Geschäft in Bansin auf Usedom wurde eingebrochen. NK
Bansin.

Am Sonnabend gegen 10 Uhr wurde die Polizei zu einem Einbruchsdiebstahl im Seebad Bansin in der Seestraße gerufen. Der Hinweisgeber meldete über den polizeilichen Notruf, dass in sein Geschäft „Ihr Raumausstatter” eingebrochen wurde.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei drangen unbekannte Täter in den Verkaufsraum des Geschäftes ein und entwendete aus der Registrierkasse Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Zuvor hatten sie eine Fensterscheibe eingeschlagen und den Scheinwerfer mit Bewegungsmelder der sich oberhalb eines Garagentors befand, weggedrückt. Das Garagentor wurde ebenfalls beschädigt.

Polizei sucht Zeugen

Zu den entwendeten Gegenständen konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch keine abschließenden Aussagen getroffen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf etwa 1400 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Heringsdorf zu wenden (Telefon: 038378 279224) oder an jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de .

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Bansin

Kommende Events in Bansin (Anzeige)

zur Homepage