Für außergewöhnliche Musik sorgt das Theater Pachuco.© Karin Kurze
Für außergewöhnliche Musik sorgt das Theater Pachuco. Karin Kurze
„Da geht es lang“, meint Jeff Hess.© Karin Kurze
„Da geht es lang“, meint Jeff Hess. Karin Kurze
The Funky Monkeys wollen stets hoch hinaus. © Christoph Kurze
The Funky Monkeys wollen stets hoch hinaus. Christoph Kurze
Veranstaltungen

Kleinkunstfestival holt die „große Welt“ nach Heringsdorf

Das Kleinkunstfestival lädt zu Pfingsten vom 3. bis 6. Juni auf die Insel Usedom ein.
Insel Usedom

Die Organisatoren vom Förderverein „Kleinkunst Insel Usedom“ e.V. und ihre Helfer planen seit Monaten intensiv, sind mit den Künstlern im Kontakt und sind voller Hoffnung, dass nach der Corona bedingten Absage der Festivals in den zurückliegenden zwei Jahren in diesem Jahr die Künstler ihr Können und ihre Leidenschaft für ihren Beruf vor einem begeisterten Publikum zeigen können. Die Besucher können sich auf Zauberei, Jonglerie, Comedy, Pantomime, Straßentheater, Animation und Feuershow freuen.Dabei sein sollen 66 Künstlerinnen und Künstler aus 21 verschiedenen Nationen.

Gegen Rassismus und für Toleranz

Sie kommen zum Beispiel aus Argentinien, Brasilien, Belgien, Großbritannien, Finnland, Schweden oder Südkorea. Damit soll einem zentralen Gedanken des Festivals Ausdruck verliehen werden: Ein Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz sowie die Völkerverständigung auf der Insel Usedom und in Mecklenburg-Vorpommern zu setzen!Für das „Varieté am Meer“ im Kaiserbädersaal von Heringsdorf konnte der Verein als Moderator und Conférencier Martin Sierp gewinnen. Im Zusammenarbeit mit der Vorpommerschen Landesbühne wird es am 5. Juni ein „Varieté am Morgen“ und selben Tag einen Auftritt von „Bartuschka & die StageDiven“ im Theaterzelt Chapeau Rouge geben. Geplant sind auch in diesem Jahr Gastspiele in den Seebädern Karlshagen, Trassenheide, Zinnowitz, Koserow, Kölpinsee, Ückeritz, Bansin und Ahlbeck.

Mehr lesen: Klassik am Meer lässt Erich Kästner hochleben

Auf diese Weise soll eine kleine „Kulturinsel“ geschaffen werden.In Heringsdorf selbst wird es rund um den Konzertplatz vier Spielpunkte geben. Ebenso geplant ist vom 4. bis 6. Juni der „Mit-Mach-Zirkus“ für Kinder. Karten für das „Varieté am Meer“ sowie das „Varieté am Morgen“ gibt es unter www.reservix.deDer Verein besteht aus 23 Mitgliedern, von denen ein Drittel auf der Insel Usedom wohnt, ein weiteres Drittel wohnt in Berlin, die weiteren Mitglieder leben in Freiburg, Hamburg, Wedel, Loitz und Köln. Dieser zahlenmäßig kleine Verein freut sich über jeden, der auch außerhalb einer Mitgliedschaft finanzielle Unterstützung geben möchte, damit dieses bundesweit einzigartige Festival eine Zukunft hat…www.kleinkunst-festival.com

Mit Witz und Charme – Martin Sierp

Er ist ein begnadeter Comedian, Verwandlungs- und Zauberkünstler, der schon auf vielen bedeutenden und unbedeutenden Bühnen Europas stand, viele bedeutende und unbedeutendePreise gewann und viele bedeutende und unbedeutende Zuschauer dabei zu Begeisterungs-stürmen hinriss.Mit viel Witz, Charme und schier unerschöpflichem Improvisationstalent fesselt er sein Publikum. Für die einen grenzt es an Schizophrenie, für die anderen ist er der lustigste und bezauberndste Verwandlungskünstler, seit es Chamäleons gibt.

Weitere Informationen gibt es unter www.sierp.de

Aus dem Programm:

3. Juni

17 Uhr Eröffnungsprogramm Heringsdorf, Konzertmuschel

18:15 bis 23 Uhr Wertungsauftritte Heringsdorf, Promenade der Seebrücke

4. Juni

11 bis 18 Uhr Mit-Mach-Zirkus Heringsdorf, Promenade an der Seebrücke

20 Uhr Sophie Huth und BandHeringsdorf, Konzertmuschel

Varieté am MeerHeringsdorf, Kaiserbädersaal

Zwischen 11 und 18:45 Uhr finden Gastspiele zwischen Ahlbeck und Karlshagen statt. Die genauen Programme finden Sie auf den Veranstaltungsseiten in diesem Heft.

5. Juni

11 UhrVarieté am MorgenHeringsdorf, Theaterzelt Chapeau Rouge

20 Uhr Old Time Rock’n’ RollerHeringsdorf, Konzertmuschel

20 Uhr„Bartuschka & die StageDiven“Eine Coproduktion zwischen der Vorpommerschen Landesbühne und dem Kleinkunstfestival.Heringsdorf, Theaterzelt Chapeau Rouge

22 UhrFreie Auftritte der Künstler Heringsdorf, Promenade an der Seebrücke

Zwischen 11 und 15 Uhr finden Gastspiele zwischen Ahlbeck und Zinnowitz statt. Die genauen Programme finden Sie auf den Veranstaltungsseiten in diesem Heft.

6. Juni

11 bis 15 UhrMit-Mach-Zirkus Heringsdorf, Promenade an der Seebrücke

17:30 Uhr PreisverleihungHeringsdorf, Konzertmuschel

Zwischen 11 und 14:30 Uhr finden Gastspiele zwischen Ahlbeck und Zinnowitz statt. Die genauen Programme finden Sie auf den Veranstaltungsseiten in diesem Heft.

Der Usedom-Newsletter vom Nordkurier für Urlauber

Endlich wieder Usedom! Erhalten Sie Ausflugstipps, Genusstipps und Aktivitäten für Ihren Urlaub in dem kostenfreien Newsletter des Nordkurier per E-Mail. Alle ein- bis zwei Wochen schicken wir Ihnen Ihre Dosis "Usedom" ins E-Mail-Postfach. Jetzt kostenfrei anmelden.

zur Homepage