Unsere Themenseiten

Schwerer Unfall

:

Lkw überrollt Frau

Die Frau musste wiederbelebt werden.
Die Frau musste wiederbelebt werden.
dpa

Schrecklicher Unfall in Kölpinsee: Der Fahrer eines Fäkalien-Lasters fuhr von dem Grundstück einer 59-Jährigen, ohne die Frau zu sehen, die wohl vor dem Lkw stand.

Eine 59-Jährige ist am Mittwochnachmittag im Triftweg in Kölpinsee von einem Lkw überrollt worden. Der Fahrer hatte von dem Unfall anscheinend nichts mitbekommen und fuhr weiter, so die Polizei am Donnerstag.

Die Frau, die wiederbelebt werden konnte, erlitt schwere Brüche im Bereich des Beckens und der Oberschenkel. Während sie mit dem Rettungshubschrauber in das Greifswalder Klinikum gebracht wurde, konnte sie noch Angaben zum Fahrzeug machen, das sie überrollte.

Kripo und DEKRA ermitteln

Ermittler des Kriminaldauerdienstes und der DEKRA konnten das mögliche Fahrzeug ermitteln und den 64-jährigen Fahrer vernehmen.

Den ersten Ergebnissen nach hatte die Geschädigte zwecks Arbeiten auf ihrem Grundstück ein Fäkalienfahrzeug geordert, dessen Fahrer den Auftrag erledigte und danach davonfuhr, ohne die Auftraggeberin noch anzutreffen. Aufgrund von Zeugenaussagen kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Geschädigte zu diesem Zeitpunkt vor dem Lkw aufgehalten und wegen ihres Standortes nicht vom Fahrer gesehen wurde.

Festgestellte Spuren am Fahrzeug, die auf das Überrollen der Frau schließen lassen könnten, werden gegenwärtig noch ausgewertet.