BEI ABREISE

Urlauber setzen Ferienwohnung auf Usedom in Brand

Wenige Stunden nach Abreise eines Ehepaars aus Thüringen wurde die Feuerwehr wegen eines Brandes in der Ferienwohnung der Usedom-Urlauber alarmiert.
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Zempin und Koserow sind Donnerstagabend gegen 20 Uhr wegen eines Feuers in einer Zempiner Fer
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Zempin und Koserow sind Donnerstagabend gegen 20 Uhr wegen eines Feuers in einer Zempiner Ferienwohnung alarmiert worden. © marc-borchert/EyeEm - stock.adobe.com
Zempin ·

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Zempin und Koserow sind Donnerstagabend gegen 20 Uhr wegen eines Feuers in einer Zempiner Ferienwohnung alarmiert worden. Wenige Stunden zuvor hatte ein Ehepaar aus Thüringen diese Ferienwohnung verlassen und sich auf den Heimweg gemacht, heißt es von der Polizei. Demnach wird vermutet, dass die Urlauber einen Obstkorb aus Plastik auf einer heißen Herdplatte abgestellt hatten, was den Brand auslöste.

Mehr lesen: Urlauber klagen über Mückenplage auf Rügen und Usedom

Die Flammen konnten schnell gelöscht und somit eine Ausdehnung des Feuers verhindert werden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätz. Gegen das Ehepaar aus Thüringen wurde Anzeige wegen des Verdachts auf Fahrlässiger Brandstiftung erstattet.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Zempin

zur Homepage