Feuer

Zug der Usedomer Bäderbahn geht in Flammen auf

Schreckmoment am Sonnabend in Schmollensee auf Usedom: Ein Zug der Bäderbahn stand plötzlich in Flammen.
Nordkurier Nordkurier
Dichter Rauch drang aus dem Triebwagen in Schmollensee
Dichter Rauch drang aus dem Triebwagen in Schmollensee ZVG / Freiwillige Feuerwehr Ückeritz
2
SMS
Schmollensee.

Ein Triebwagen der Usedomer Bäderbahn (UBB) ist am frühen Sonnabendmorgen in Schmollensee auf Usedom in Flammen aufgegangen. Das Feuer brach offenbar in der Antriebseinheit des Triebwagens aus. Die Fahrgäste wurden evakuiert, anschließend kam die Freiwillige Feuerwehr zum Einsatz, um das Schienenfahrzeug zu löschen.

Bei dem Brand kam niemand zu schaden, der Triebwagen war allerdings nicht mehr fahrfähig und musste in die Heringsdorfer Betriebsstätte geschleppt werden. Es kam zu einer mehrstündigen Betriebsstörung im Verkehr der UBB. Erst zwei Tage zuvor war es zu einem Angriff auf einen UBB-Zug gekommen.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet