Wie soll der kleine Zebra-Nachwuchs heißen?

Das junge Zebra-Fohlen ist gerade mal drei Tage alt. Es erfreut sich bester Gesundheit.
Tiererlebnispark Grabowhöfe

Wie soll der kleine Zebra-Nachwuchs heißen?

von: Nadine Schuldt
29. April 2019

Der Tiererlebnispark Grabowhöfe ist um eine Attraktion reicher und bittet um Hilfe bei der Namensgebung für das süße Zebra-Fohlen.

Da staunte David Fuhlbrügge am Morgen des Ostermontags nicht schlecht. Nicht der Osterhase, sondern der Storch hatte bei ihnen vorbei geschaut. Zumindest im übertragenen Sinne. Der Tierpfleger im Tiererlebnispark Grabowhöfe entdeckte beim Füttern auf der „Savannenfläche“ ein neu geborenes Zebra-Junges. Anzeichen, dass die Geburt kurz bevor stünde, hätte die Mutter schon eine Woche zuvor gezeigt.

Doch eigentlich dauere es dann noch ein wenig, bis das Fohlen dann da sei. In diesem Fall sei es nun ganz schnell gegangen. Wie Fuhlbrügge mitteilte, sei der junge Bursche wohlauf. „Er läuft schon wie ein Großer bei seiner Mutter mit.“ Die Mutter des kleinen Fohlen wurde im Serengeti-Park Hodenhagen geboren und lebt seit einigen Jahren im Tiererlebnispark. Die Zebra-Stute ist neun Jahre alt und eine sehr fürsorgliche Mutter.

Tierpark freut sich über Namensvorschläge

Allerdings werden sie nicht ein Leben lang zusammen bleiben. „Sobald es groß ist, kommt es in einen anderen Zoo“, sagte Fuhlbrügge. Der Vater des Fohlens lebe auch noch bei ihnen und das Konkurrenzverhalten würde zu groß werden. Weder das junge Zebra noch seine Mutter haben einen Namen. Der Tiererlebnispark würde sich daher über Namensvorschläge unter info@tiererlebnispark-mueritz.de freuen.

Nadine Schuldt

Verfasser

Fotos: David Fuhlbrügge